Rangliste &
Nachwuchspokal 2023

Wir haben in den letzten Wochen und Monaten eine Kreisrangliste ausgeschossen. Am 16.12.2023 hatten wir unseren letzten Wettkampf bei uns in Elmenhorst. Unsere Schützen waren sehr erfolgreich. So konnten unsere Jugendlichen in allen Altersklassen die im LG Freihand und LP ausgeschossen wurden den ersten Platz ergattern.

Auch unsere kleinsten hatten Erfolg. Neben der Rangliste haben wir am 16.12.2023 im Anschluss auch den Nachwuchspokal ausgeschossen. Dabei hat unser kleinster Joris Behrens mit den Lichtpunktgewehr den ersten Platz geholt. Aus´ßerdem hat Ben Jessen neben der Rangliste zusätzlich auch beim Nachwuchspokal mitgeschossen und konnte damit seine ersten Wettkampferfahrungen sammeln.

Vereinsheld der Sparkasse

Unser Verein nimmt beim Gewinnspiel der Sparkasse "Vereinshelden gesucht" teil.
Wir haben unseren Jugendleiter und Trainier Björn Witt angemeldet. 
Das Voting geht 13.11.2023 - 22.11.2023.
Man kann täglich neu über den folgenden Link abstimmen.
Einfach auf Herz drücken und uns eine Stimme dalassen. 

Landesdamenschießen

Am 14.10.2023 waren drei unserer Damen beim Landesdamenschießen im Landesleistungszentrum in Kellinghusen. Dort haben für den Kreis Stormarn Rebecca Schneider, Enie Claußnitzer und Ronja Diedrich LG Freihand geschossen. Dabei wurde unsere Mannschaft zweiter. Im Einzel hat Rebecca sich auch noch zusätzlich den zweiten Platz gesichert.

Deutsche Meisterchaften 2023

In diesem Jahr waren wir wieder mit ein paar unserer Jugendlichen in München bei den Deutschen Meisterschaften auf der Olympia Schießsportanlage. Es sind von uns 4 Schützen für 7 Starts runter in den Süden gefahren. Dazu hat unser Verein die Schützen vom Norddeutschen Schützenbund für den Stooty Cup gestellt. 

erstellt 31.08.2023

Schützenfest 2023

Unser Schützenfest am 22.07.2023 war mal wieder ein voller Erfolg. Trotz des nicht ganz so hin reizenden Wetter wurde das Fest mit bester Stimmung gut besucht. Als erste wurden die Pokale der Fremdvereine verliehen. Dieses Jahr, war das erste Mal, bei denen wir Mix-Mannschaften ausgeschrieben haben. Bei diesen gewann die Sülfelder Schützengilde. Genauso wie bei der Einzelwertung der Herren dabei gewann Norbert Spahr aus der Sülfelder Schützengilde. Bei den Frauen gewann Christine Stempell aus dem Schützenverein Sprenge. Bei der Jugend gewann die Mannschaft aus der Redderschiede. Die Einzelwertung gewann Björn Bertram aus der Ahrensburger Schützengilde.

Nach den anderen Vereinen kamen wir zu den Bürgern, wir hatten dieses Jahr über 30 Bürger, die zum Schießen bei uns zu Besuch kamen. Unser Bürgerkönig 2023 ist Joachim Appell. Danach haben wir unsere Jugendkönigin proklamiert (Bild rechts). Unsere neue Jugendkönigin ist Victoria Pester, die nicht nur den besten Teiler, sondern generell am besten geschossen hat. Beim Luftgewehr Auflage schießen hat sie ganze 208,5 Ringen erreicht und hat mit auch den Pokal zum Schützenfest gewonnen. Unser neues Königspaar ist Olaf Schippmann und Ronja Diedrich, erster Ritter und Hofdame sind Holger Witt und Lisa Schippmann und zweiter Ritter und Hofdame ist unser letzter König Björn Witt und unsere ehemalige Bürgerkönigin Regina Hübener.

Sportleiterlehrgang

In den letzten Tagen und Wochen haben 3 von unseren Schützen bei einem Schießsportleiterlehrgang teilgenommen. Heute am 09.07.2023 hatten sie ihre Prüfung. Alle haben die Prüfung mit bravor bestanden.  Wir gratulieren unseren Schützinnen Vanessa Pauli, Karolin Diedrich und Ronja Diedrich zur bestandenen Sportleiterprüfung.  

vom 09.07.2023

Landesmeisterschaften 2023

Unsere Landesmeisterschaften haben wir abgeschlossen. Dabei hatten wir einige sehr gute Ergenbnisse mit denen sich auch ein paar von unseren Schützen voraussichtlich wieder zu Deutschen Meisterschaft qualifiziert. Bei dem Shooty-Cup für die Schüler, haben sich unsere Schützen Leah Hübener und Vivien Tragemann durchgesetzt und fahren auch nach München um dort das Finale zu schießen.

vom 09.07.2023

Glückwunsch zum Hochzeitstag

Wir hatten in den letzten Wochen zwei Paare die ein Jubiläumshochzeitstag hatten, Einmal Mikaela und Bernd Diedrich (siehe Bild links), diese beiden hatten am 8 Mai ihren SIlberhochzeitstag. Außerdem hatten Peter und Anita Winkelmann sogar Ihren Goldenen Hochzeitstag. Von unseren Verein gab es jeweils einen Presenkorb mit vielen verschiedenen Sachen enthalten.

Nochmal von unserem Verein alles Gute.

erstellt am 21.05.2023

Jahreshauptversammlung

Bei unser diesjährigen Jahreshauptverammlung hatten wir einiges zu besprechen, von Stand Arbeiten über Beitrittsgelder bis zu Wettkämpfe war jedes Thema dabei. Neben den Themen wurde zwei Posten gewählt. Es stand einmal der 1.Vorsitzender bisher Thomas Hansen zur Wahl und der 2. Kassenprüfer (laufender Posten) gewählt. Als zweite Kassenprüferin wurde Anja Burmeister einstimmig gewählt. Als 1. Vorstizender wurde Thomas Hansen einstimmig wiedergewählt. 

Ligasasion 2022/2023

Wir steigen auf!!!!

Nachdem wir letztes Jahr knapp den Aufstieg in die Verbansliga verpasst haben. Haben wir dieses Jahr alles gegeben. WIr haben eine sehr gute Ligasasion zum Abschluss gebracht. Wir haben von 7 Wettkämpfen 6 Gewonnen und nur einen knapp verloren. Nachdem wir beim letzten Wettkampf gegen die Lübecker Sportschützen gewonnen hatten, standen wir in der Tabelle gleich auf. Die Mannschafts- und Einzelpunkte hatten wir geich. Also gab es einen Direktvergleich den unsere Mannschaft gewonnen hat. Das heißt für uns fleißig Trainieren und nächste Sasion in der verbansliga schießen.


Kreiskönigsball 2023

Nachdem der erste Kreiskönigsball wegen mangelnder Anmeldezahlen abgesagt wurde, lief der zweite Anlauf vom Ball besser. Zwar war die Location nicht die beste für einen Ball und  die Traditionen die wir bisher gepflegt hatten, Spaß hatten wir aber trotzdem. Unser Verein war mit fast 20 Personen angemeldet. Es gab zwar nur eine kleine Tanzfläche, diese haben wir aber ordentlich genutzt. Unsere Truppe war bis fast zum Ladenschluss da. Auf dem Bild sehen Sie den neuen König und die neue Königin aus der Ahrenburger Schützengilde und deren Hofstaat. 

Grünkohlessen

Am 28.01.2023 hatten wir unser alljährliches Grünkohlessen. Welches nach der langen Pandemie Zeit endlich wieder im vollen Ausmaße genossen werden konnte. Es gab über 80 Anmeldungen aus verschiedenen Vereinen, mit denen unsere Halle voll war. Beim Grünkohlpokal, der eine Woche voher ausgeschossen wurde, gab es reichlich Beteiligung. Um die Platzierungen zu sehen, gerne die PDF-Datein öffnen. 
bearbeitet am 29.01.2023

Norderstedt Open

 Am 21.01.2023 waren wir mit unser Truppe beim Norderstedt Open. Zehn unserer Schützen sind in verschiedenen Diziplinen gestartet, dabei haben wir 3 mal den 4.Platz, 1 mal den 3.Platz, 2 mal den 2. Platz und auch 2 mal den 1.Platz gemacht.    

Drei unserer Schützen schießen in der Klasse der Jugend und Junioren. Diese drei Schützen haben auch die ersten drei Plätze erreicht. Amley Bärenwald den 3.Platz, Björn Bertram den 2.Platz und Julia Schneider den 1.Platz.

Karolin Diedrich unsere einzige Schützin die im Bereich Pistole gestartet. (Unser zweiter Starter war woanders Schießen) Karolin ist nach einer sehr guten und spannede Vorrunde leider ausgeschieden, kam aber als beste Ausgeschiedene auf den 4.Platz. 

Für mehr Bilder auf hier klicken.

Ligawettkampftag III in Bad Bramstedt 

Am 15.01.2023 sind wir mit unsere Ligamannschaft zum Schützenverein Roland Bad Bramstedt gefahren. Mit 7 Schützen im Gebäck sind sind wir nach Bad Bramstedt, um unseren ersten Wettkampf dieses Jahr zu beschreiten. Um 10.00Uhr hatten wir den Start der Probe. Für uns sind folgende Schützen gestartet: 

1) Sophie Holzmüller,
2) Anja Burmeister,
3) Vanessa Pauli,
4) Björn Bertram &
5) Enie Cluaßnitzer

Um 10.15 ging es dann mit der Wertung weiter. So weit sah es für uns ganz gut aus. Nach ungefähr 20 Schuss konnte man schließen, dass wir die Punkte auf 3 und 4 aufjeden Fall holen werden. Dafür war uns auch klar, dass wir an die wirklich starke 2 von Roland Bad Bramstedt nicht vorbei kommen. In den nächsten Schüßen wurde dann auch immer klarer, dass wir den Punkt auf der 5 auch holen. Damit haben wir den Wettkampf schonmal gewonnen. Jetzt ging es noch um die Einzelpunkte. Sophie Holzmüller machte es nochmal kurz auf der 1 spannend und holte sich ihr erstes Stechen. Dieses wurde nach einen Schuß für Bad Bramstedt entschieden.
Nach der Mittagspause ging es weiter mit unserem 2. Durchgang gegen Kassau IV. Diesen Wettakmpf haben wir mit ingesamt 100 Ringen gewonnen. Jeder aus der Mannschft hat seinen Punkt geholt. Bei diesem Wettkampf haben geschossen:

1) Anja Burmeister
2) Björn Bertram
3) Enie Claußnitzer
4) Nicole Behrens
5) Ronja Diedrich

Der Start in das Jahr 2023

Nun ist das Jahr 2022 vorbei und das neue Jahr 2023 beginnt. Doch für uns Schützen hat das neue Schützenjahr schon angefangen. Zu allererst mit der neuen Sasion der Liga, bei der wir uns gerade in der Landesliga auf den 3. Platz befinden. Am 15.01.2023 gaht es fü uns weiter mit den III. Wettkampftag in Bad Bramstedt gegen SchV Roland Bad Bramstedt I und gegen SSV Kassau IV. Um uns nach der Trainingspause drauf vorzubereiten, habe wir mit unserer Ligamannschft ein extra Training am 08.01.2023 organisiert. Als nächsten Termin haben wir dann das Norderstedt Open bei den sich aus unseren Verein 13 Schützen qualifiziert haben. Der Wettkampf ist am 21.01.2023 und ist in Norderstedt. Von unseren Schützen haben wir 4 Schützen aus der Jugend uns 8 Schützen aus der Damen und Herren Klasse.. Damit haben wir endlich mal einen Wettkampf bei dem junge Schützen und älterer und erfahrendere Schützen aufeinander treffen. Den Monat Klingen wir dann mit dem Grünkohlessen ab. Dieser findet am 28.01.2023 um 19Uhr in unserer Schützenhalle statt. Um sich dafür anzumelden gerne einfach bei uns melden.

Trainingspause 

Zwischen Weihnachten und Neujahr machen wir eine kleine Trainingspause, um die Feiertage zu genießen. Ab dem 04.01.2023 geht es weiter mit dem Training. Am 08.01.2023 fangen wir mit dem ersten Ligatraining im Jahr an. Damit wir am 15.01.2023 in Bad Bramstedt gut vorbereitet nach den Feiertagen in den nächsten Ligawettkampf gehen können. 

Weihnachtsfeier 2022

Am 16.12.2022 hatten wir unsere Weihnachtsfeier. Diese wurde zahlreich voin unsere Vereinsmitgleider und deren Partnern besucht.

Um das Essen brauchten wir uns keine Sorgen machen, jeder hat was für ein Buffet mitgebracht. So hatten wir eine große Auswahl an verschieden Fingerfood, Salaten oder auch kleinen Gerichten.
In den letzten zwei Wochen haben wir auf den Kurzwaffenstand ein kleinen Wettbewerb ausgeschossen. Dabei hat Björn Witt den 3. Platz und Ronald Ehrich den 2. Platz nach einen Stechenschießen erreicht. Ronja Diedrich hat sich den 1.Platz geholt.
Am Abend der Weihnachtsfeier haben wir noch einen kleinen Luftgewehrpokal ausgeschossen. Dabei wurde auf eine LG-Glücksscheibe mit einem Luftpistolen Passepartout. Bei diesen kleinen Wettkampf hat sich Olaf Schippmann mit 73 Ringen den 3.Platz und Theo Jenny mit 76 Riongen den 2.Platz geholt. Den 1. Platz hat sich Holger Witt mit 81 Ringen gesichert.
Nach der Preisverleihung der Sieger, ging es weiter mit dem Schrottwichteln. Zuerst musste sich jeder mit einer 6 gewürft, ein Wichtel-Geschenk sichhern. Dann haben wir die WIchtelgeschenke ausgebagt und in der reihge um einmal vorgestellt. Da nun alle wussten wer was hat, ging es mit der zweiten Runde los. Das Tauschen und Reiheumgeben bei Würfel von einer 1, 3 oder 6. Am Ende hatte alle eine Menge Spaß und die Feier kling sich langsam aus.

bearbeitet am 17.12.2022

Gewinner vom Knobeln

1. Platz Lisa Wolski

2.Platz Birgit Mühlmickel

3. Platz Walter Sievers

Gewinner vom Skat

1. Platz Uwe Graf

2. Platz Manfred Herzschuk

3. Platz Günter Rickert

bearbeitet am 06.11.2022

Skat und Knobeln

Am Samstag den 05.11.2022 um 19.00Uhr haben wir nach einiger Zeit wieder unseren beliebten Skat und Knobel Abend .

Sie können sich bis zum 31.10.2022
bei Thomas Hansen: 04532/5348
bei Nicole Behrens: 0179/1332290 oder
über das Kontakt-Formular hier auf der Internetseite.
Jeder bekommt einen Gefülgel oder Fleischpreis. Daher beträgt das Startgeld 14.00€ pro Person.

Die Einladung findet ihr nochmal direkt hier unter als PDF-Datei zum genaueren anschauen.

Wir freuen uns auf euch!!

bearbeitet am 21.10.2022

.

Kreisdamenpokal

Beim Kreisdamenpokal konnten sich insgesamt 10 Mannschaften aus acht Vereinen und Gilden begrüßen. Unter den Gästen befanden sich die amtierende Landesschützenkönigin Ute Krause vom Schützenverein Klein Wesenberg und der stellvertretende Kreisvorsitzende Thomas Hansen. DIe Schützenschwestern bei uns aus Elmenhorst hatten sich bereiterklärt, in diesem Jahr das Kreisdamenpokalschießen auszurichten. Mit zahlreiche Torten- und Kuchenspender war für das anschließende Kaffetrinken gesorgt.

Eine Mannschaft bestand aus jeweils zwei KK- sowie zwei LG-Schützinnen. Nachdem alle Mannschaften ihr Bestes auf dem Ständen gegeben hatten, ging man zum geselligen Teil des Nachmittags über, denn alle Schützenschwestern hatten diese Veranstaltung vermisst. Anschließend konnte die Kreisdamenleiterin Annemarie Hansen zusammen mit der stellvertretenden Kreisdamenleiterin Annette Hagemann die Siegerehrung vornehmen. Die Pokalgewinnerinnen Mannchaft waren Schützenverein Elmenhorst I mit 392,2 RIngen vor Schützenverein Sprenge I mit 390,2 Ringen und Sülfelder Schützengilde mit 388,7 Ringen. Die besten EInzelschützen waren KK Ute Krause vom Schützenverein Klein Wesenberg mit 101,1 Ringen (siehe Bild links) und LG Ursula Favier vom Schützenverein Elmenhorst mit 104,3 Ringen.

bearbeitet am 27.11.2022

Jugendversammlung 2022

Am 17.09.2022 hatten wir unsere Jugendversammlung mit einem kleinen Sommer-/ Grillfest. Es kamen einige Jugendliche und junge Erwachsene die gerade in die Damenklasse  . Als erstes hat unser 1. Jugendwart und Traininer Björn Witt die Sitzung eröffnet und die Jugendlichen begrüßt. Im Programm standen als erstes die Wahlen an, es wurde die Position des/der stellv. Jugendleiter/in gesucht. Ronja Diedrich wurde zu dieser Position gewählt. Als nächstes wurden mit den Jugendlichen besprochen welche Diziplilnen sie gerne im nächstes Jahr schießen möchten. Im Anschluss haben wir trotz schlechtem Wetter ein kleines Grillfest veranstaltet.
Bild - > Teil unserer Jugendabteilung 

bearbeitet am 18.09.2022

Umbau des KK-Stand

Bei unser Kleinkaliberstand werden gerade die Seilzuganlagen zu elektrischen Anlagen umgebaut. Unsere Mitglieder aus unserem Verein haben angefangen den alten Stand abzureißen und den Stand für die neuen Elektronischen Anlagen vorbereitet. Die Elektronik bald von Fachleuten einer Regionalen Firma verbaut.

Hier klicken für mehr Bilder.

bearbeitet am 11.09.2022


Schützenfest 2022

Am 23.07.2022 hatte wir unser Schützenfest mit anschließender Schlagernacht. Es war ein sehr erfolgreicher Abend. Bei allen Proklamationen hatten wir eine volle Besetzung. Die Schlagernacht nach dem Schützenfest war auch mit einigen Hundert Bürgern aus der Umgebung sehr gut besucht. Einen Bericht zum Schützenfest hat Marion Fehr verfasst. 

Für Bilder hier klicken.

bearbeitet am 24.07.2022

Landesmeisterschaften 2022

Die Landesmeisterschaften dieses Jahr waren die ersten richtigen in Präsenz in unseren Landesleistungszentrum in Kellinghusen nach der Corona Pandemie. Für unseren Verein war diese Meisterschaft bei den Erwachsenen als auch bei unserer Jugendabteilung ein klarer Erfolg. Insgesamt hatten wir 51 Starts dabei kamen 19 Starts aus der Erwachsenen und 32 Starts aus der Jugendabteilung.

Weiter Bilder        

Veränderungen in den Sommerferien!

Als erstes wird ab dem 04.07.2022 unser Kleinkaliberstand ersteinmal gesperrt. Wir bekommen in den Sommerferien unseren Kleinkaliberstand von Zuganlagen auf Elektronische Anlagen von Meyton umgebaut. Dazu wird es ab dem 04.07.2022 bis zum 22.07.2022 KEIN Jugendtraining geben. Der Stand wir Freitags ab 18.00Uhr für die Erwachsenen Schützen, die auf dem Kurzwaffenstand und auf dem Luftdruckstand schießen möchten, geöffnet.

Jahreshautversammlung 2022

Am 06.05.2022 hatten wir in unseren Schützenverein unsere alljährliche Jahreshauptversammlung.  Es waren ordentlich Leute da. Und es gab einiges zu besprechen. Die Tagesordnung wurde eingehalten.
Dazu wurde dieses Jahr Peter Winkelmann (Bild links) zum Ehrenmitglied ernannt.

Um ein paar Berichte zu lesen einfach hier unten auf die PDF Datein klicken.

NDSB Jugendrangliste

Am 30.04.2022 waren 6 unserer Jungschützen mit bei der NDSB Jugendrangliste im Landesleistungszntrum in Kellinghusen. Insegsamt hatten unsere 6 Schützen 8 Starts.

Angefangen mit unseren Schülern in der Disziplin Luftgewehr Freihand (1.10). Bei der hat unser Landesjugendkönig Björn Bertram 198,9 Ringe geschossen und damit sich den 1.Platz ergattert. Alexa Pauli kam mit 182,2 Ringen auf den 5.Platz. Beim Luftgewehr 3x20 (1.20) kam Björn Bertram auf den 4.Platz mit 536 Ringen.
Bei den Schülern in der Disziplin Luftpistole Freihand (2.10) hat Vincent Sander den 2.Platz mit 152 Ringen knapp hinter den ersten Platz errungen. Luca Roth hat den 4.Platz mit 140 Ringen erreicht.
Bei den Junioren ging es dann mit Sophie Holzmüller weiter. Sophie erreicht 398,2 Ringe in der Disziplin Luftgewehr Freihand (1.10) und kommt damit auf den zweiten Platz. Enie Claußnitzer erreichte einmal beim Luftgewehr den 17.Platz mit 376,0 Ringen und einmal den 6.Platz beim KK 3x20 (1.40) mit 541 Ringen. #

weitere Bilder

Der Landesjugendkönig kommt aus Elmenhorst 

Am 02.04.2022 ist unser Jugendtrainer Björn Witt mit 3 unseren Jugendlichen zum Landesjugendkönigsschießen nach Kellinghusen gefahren. Insgesamt gab es 22 Schützen die mit geschossen haben. Die kleinste im Bunde aus unserem Verein war die Schülerin Leah Hübener, sie hat einen Teiler von 217,10 geschossen und hat damit mit einer 10,1 den 19.Platz erreicht. Der nächst beste Elmenhorster war Jannis Wriedt aus der Jugendklasse. Mit einer 10,5 hat Jannis einen Teiler von 120,70 geschossen und kam auf den 17.Platz. Mit einer sehr guten 10,9 brachte sich der Schüler Björn Bertram mit einem Teiler von nur 12,00 auf den ersten Platz und wurde damit mit einem Abstand von 33,60 zum zweiten Platz der Landesjugendkönig. Nun hat sich Björn Bertram dafür Qualifiziert im Oktober zum Bürgerkönigsschießen zu fahren. Insgesamt war der Wettkampftag ein voller Erfolg. Die Schützen konnten mehr Wettkampferfahrungen machen und habe andere Schützen aus anderen Vereinen und Kreises getroffen.
weiter Bilder

Elmenhorst beginnt mit Ligaschießen

Schon zur Liga 2020 / 2021 hatte wir uns entschlossen, wieder am Liga-System der Sportschützen teil zu nehmen, aber noch vor Ihrem ersten Wettkampf unterbrach Corona ihren Enthusiasmus.
So mussten die Schützen mit Ihrem Trainer Björn Witt noch ein ganzes Jahr warten, bevor sie sich mit den Schützen des Landes messen konnten.
Bei den Schützen bestehen die Mannschaften aus fünf Stammschützen plus Ersatzkräfte, denn immer fällt mal jemand aus. Auf dem Stand wird nach Durchschnittsergebnis aufgestellt, sodass man vom Besten Absteigend gegeneinander seinen Einzelpunkte erzielen muss.

Für den ausführlichen von Nicole Behrens, hier unten klicken.

Update zu unserem Pistolenstand 

In unmittelbarer Nähe zu unserem Schützenverein soll ein weiteres Haus gebaut werden. Hierzu gab es Anfang 2020 eine Lärmemissionsmessung, die dann, aufgrund der derzeitigen geschätzten Schusszahl pro Woche und der Lärmemission der einzelnen Kaliber, negativ ausfiel.  Es gab dann diverse Gespräche mit dem Bauherrn, und man einigte sich darauf, dass der Stand lärmgedämmt werden sollte. 

Möchtest du den ausführlichen Bericht von unserem Pistolenwart Roland Ehrich lesen, dann klicke auf den Button.

Jugendabteilung 2021

Unser Jugendtrainier Björn Witt hat für das Jahr 2021 ein Bericht der Jugendabteilung verfasst. In diesem geht es besonders um die Erfolge und Erfahrungen die unsere Jugend bei der Deutschen Meisterschaft dieses Jahres sammeln konnten. Mit unsere gesamte Jugendabteilung hatte wir 26 Starts mit 11 Schützen.
Um genaueres zu erfahren, kannst du den Bericht direkt hier Downloaden und durchlesen.

Baumaßnahmen Sommer 2021

Pistolenstand

Da unser Pistolenstand langsam in die Jahre gekommen ist, wurde es mal Zeit den Stand zu renovieren und dann auch modernisieren.

Unser Pistolenwart hat dazu einen kleinen Bericht über die bisherigen arbeiten verfasst.

SummerCup 2021

Unser erster richtiger Wettkampf seit der Coronapandemie fand am 14.08.2021 im Landesleistungszentrum in Kellinghusen auch für uns Elmenhorster erfolgreich statt.
Es haben Acht unserer Jugendlichen in sieben verschiedenen Disziplinen am Wettkampf teilgenommen.


Unser Stand kann zum Glück wieder geöffnet werden.

Unser Training kann endlich wieder fortgesetzt werden. Nach erneuter Pause können wir mit Hygienemaßnahmen endlich wieder unseren Stand besetzten und wieder fleißig trainieren. Die Erwachsenen melden sich zum Training "spontan" über deren WhatsApp Gruppen an und die Jugendlichen haben bestimmte Trainingstage, an den sie zum Trainieren komme. Natürlich darf der Stand nur mit einer zugelassenen Maske betreten werden und am Eingang werden die Hände direkt desinfiziert.

Wieder Geschlossen

Da die Neuinfektionen deutschlandweit noch nicht auf das notwendige Niveau gesunken sind. Gelten bis zum 28.Februar 2021 Konatktbeschränkungen.

Im Sportbereich sieht es so aus:

"Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimm und Spaßbädern wurde ab dem 2. November eingestellt."


Quelle: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/corona-massnahmen-1734724



Endlich, wir dürfen wieder schießen!

Ab dem 18. Mai 2020 dürfen wir wieder zum Traning kommen. Wir haben ein paar Vorschriften an denen wir uns halten müssen, zum Beispiel wird nur jeder zweiter Stand benutzt. Deswegen haben wir uns ein Terminplan erstellt damit wir nicht in großen Gruppen am Stand warten.

Corona Pandemie

Unser Schützenverein schließt bis zum 17. Mai 2020!

Liebe Schützenschwester und Schützenbrüder, das Land Schleswig-Holstein hat hinsichtlich der Corona Pandemie einen neuen Erlass in Kraft gesetzt. ( https://schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VIII/_startseite/Artikel_2020/I/200129_Grippe_Coronavirus_material/200314_erlass.html )

Zusätzlich zur vorrübergehenden Schließung des Vereins wurden auch vom DSB und vom NDSB alle Meisterschaften dieses Jahr abgesagt.

<Bitte bleibt Gesund>

Landesjugendkönigsschießen 2020

Natürlich nahmen wir diese Jahr auch am Landesjugendkönigsschießen und am Landesjugendtag teil.

Vanessa Pauli wurde siebte, Ronja Diedrich mit einem 35 ,00 Teiler auf den dritten Platz und Theo Jenny kam mit einem 34,00 Teiler  auf den zweiten Platz.


Norderstedt Open 2020

In diesem Jahr haben wir natürlich wieder am Norderstedt Open teilgenommen. Es kamen 4 von 5 Schützen ins Achtelfinale und von da dann auch gleich ins A-Finale. Dort wurden wir auch recht erfolgreich: 

  • Enie Claußnitzer kam auf den 7.Platz.
  • Ronja Diedrich kam auf den 5.Platz.
  • Rebbeca Schneider kam auf den 3.Platz.
  • Vanessa Pauli kam auf den 2.Platz.

Nachwuchspokal 2019

Der diesjährige Nachwuchspokal war für unseren Verein und für die Kinder ein voller Erfolg. Von insgesamt 19 Startern war Elmenhorst mit ganzen 5 Schützen vertreten.
Beim Lichtpunktgewehr stehend und liegend Auflage gewann Fina Claußnitzer aus Elmenhorst mit 179,9 Ringen und hatte damit sogar 10 Ringe Vorsprung vor dem zweiten Platz aus Trittau. Das Mittelfeld machten Ron Hennings auf dem 7. Platz mit 160,6 Ringen und Luca Roth auf dem 6. Platz mit 162,0 Ringen unsicher.
Beim Luftgewehr stehend und liegend Auflage landete Tyler Phillip Finn Ebel, mit nur 3,7 Ringen hinter dem ersten Platz, auf den zweiten Platz. Hendrik Fahl kam mit 175,7 Ringen auf den siebten Platz.

Neue Vereinsjacken

Unser Verein hat bei einem Gewinnspiel von der Sparkasse 15 Vereinsjacken gewonnen.